Start in die Welt des Segelns

Breitensportförderung mit Fokus auf dem sportlichen Segeln

Mit uns lernst du die Welt des Segelns kennen. Wir zeigen dir, wir das Segeln funktioniert und wie du sportlich, sicher, schnell und mit viel Freude segeln kannst.

Förderung von Teamgeist und Verantwortungsgefühl

Integration im SYH-Clubleben inklusive

Auf dem Opti und Laser segelst du zwar alleine, aber trotzdem sind wir ein Team; hier im Club und in der Gemeinschaft mit den Kids anderen Clubs.

Einführung ins Regatta-Segeln

mit Teilnahme an Regatten auf umliegenden Seen

Wir führen dich auch ans Wettkampfsegeln heran und begleiten dich mit vielen Tipps und Tricks zur Regattataktik.

Aufzeigen von Entwicklungs-Möglichkeiten

und Förderung von Talenten mit Start im SSTR5

Wenn du mehr willst, dann zeigen wir dir den Weg ins regionale SSTR5-Kader und welche Türen dir alle offen stehen.

Philosophie zum SYH-Juniorentraining

Wir haben eine aktive Juniorenabteilung im SYH. Du kannst bei uns auf Opti, ILCA oder 29er von ca. Mitte März bis Mitte Oktober an den wöchentlichen Trainings teilnehmen. Wir laden interessierte Mädchen und Jungs gerne dazu ein – allerdings sind unsere Platzverhältnisse beschränkt, darum führen wir eine Warteliste. Früh anmelden lohnt sich!

Wir pflegen primär dem Breitensport, legen den Fokus aber auf das sportliche Segeln. Ziel ist es, dass neue Kids ab dem zweiten Segeljahr an mindestens zwei Regio-Regatten auf den umliegenden Seen teilnehmen. Bei der Teilnahme an der Regatta hast du plötzlich einen ganz anderen Fokus und das Segeln wird immer mehr zur Selbstverständlichkeit.

Parallel zu den Regatten, die üblicherweise an zwei vollen Tagen am Wochenende stattfinden, gibt es verschiedene Trainingslager. Das Auffahrtslager am Walensee oder das Opti-Lager in Davos sind ideale Gelegenheiten, dein Wissen zu festigen und mehr Vertrauen bei etwas stärkerem Wind zu gewinnen. Lager sind erfahrungsgemäss schnell ausgebucht. Informiere dich darum und melde dich frühzeitig an.

Jungs und Mädels, die so richtig wettkampfsegeln wollen, unterstützen wir sehr gerne. Wir zeigen dir den Weg ins regionale SSTR5-Kader und welche zusätzlichen Angebote du nutzen kannst.

Die Seglergemeinschaft ist schlussendlich eine ziemlich kleine Familie. An Regatten und in Trainingslagern triffst du immer die gleichen Kids und so werden Freundschaften geschlossen und Feste gefeiert. Wir halten den Teamgeist auch im Training hoch und lehren nebenbei noch das Verantwortungsgefühl (für andere Kids und Material). Und in unserem Club wirst du als Juniorin oder Junior ganz automatisch bestens integriert. Davon profitieren deine Eltern, insbesondere wenn sie plötzlich vom Segelfieber gepackt werden.

Noch ein Wort zur Sicherheit

Für unser Juniorentraining besteht ein Sicherheitskonzept. Das Opti-Training wird von 1-2 Trainern und 1-2 Helfern auf zwei Motorbooten begleitet – das ILCA-Training von einem Trainer auf dem ILCA (Laser) oder dem Motorboot. Bei schwierigen Wetterverhältnissen üben wir im Clubhaus Theorie, Übungen und Knoten. Das Sicherheitskonzept wird bei der Trainingsanmeldung von den Eltern zur Kenntnis genommen und unterschrieben.

letzter Blog-Beitrag

Opti-Training vom 14. Juni 2024
Der Wind war heute eher flau, aber es fanden sich doch immer Stellen auf dem See mit Wind. Philipp hat für einmal Eirini und Milo kurz begleitet und konnte so auch ein paar Filme von den neuesten